Gratis Lieferung von Montag bis Freitag in ganz Deutschland!
Zu Colvin
Colvinpedia

Weiße und rote Rose: Bedeutung und ihr Mythos

Was uns die rote Ausprägung der Rose sagt, wenn man sie an von einem lieben Menschen bekommt, ist im allgemeinen klar: Es ist das Symbol der Liebe und der Leidenschaft, das man seinem Gegenüber nur sehr bewusst überreichen sollte. Doch woher kommt der Mythos und was ist die Bedeutung der weiße Rose, seiner schneefarbenen Schwester?

Rose Bedeutung

Bedeutung der weißen Rose in der Liebe

Laut einem griechischen Mythos ist die weiße Rose der Vorgänger der roten Rose. Im Wald begegnete der Adonis, Gott der Schönheit,  auf der Jagt einem wilden Eber der ihn gefährlich verletzte. Als Aphrodite, die Göttin der Liebe und Lust, vom Unglück ihres heimlichen Geliebten erfuhr war sie außer sich. Sie eilte sie ihm im den Wald zu Hilfe und riss sich in der Hast an einem dornigen Rosenbusch die Haut auf. Das Blut ihrer Wunde bespritzte die Blüten der weißen Rosen des Waldes, woraufhin sie sich rot färbten. Die Rose, ein Symbol der Göttin Aphrodite, gewinnt hier ihre Aussage.
Die Bedeutung der weißen Rose ist die Unschuld, Reinheit und Entsagung. Es steht für die ewige Treue und ist damit ein Symbol der langjährigen und andauernden Liebe, die auch Aphrodite mit ihrem Ehemann Hephaistos führte.
Im Gegensatz dazu repräsentiert die roten, “befleckte” Rose laut dem Mythos den leidenschaftlichen, eher körperlichen Teil der Liebe.
weiße Rose Bedeutung

Weiße Rose zum Neuanfang und Abschied

Aber auch über die Liebe hinaus hat die weiße Rose Bedeutung. Weiß, die Farbe der Unbeflecktheit steht für Unschuld und Reinheit. Dies sind Charakteristiken eines Neuanfangs, also Zeichen einer Geburt, einer Hochzeit, aber auch ein Zeichen des Todes. Deshalb werden diese Ereignisse oft als Anlass zum Schenken weißer Rosen genutzt.
Möchte man eine bekannte oder verwandte junge Mutter beschenken, dann sind weiße Rosen wegen ihrer Bedeutung die ideale Idee. Nicht nur passen sie farblich und ästhetisch gut in das Umfeld eines Krankenhauses, sondern sie repräsentieren die Schönheit und Unschuld aber auch die ewige Liebe zu ihrem Neugeborenen.

Bei Hochzeiten ist die Präsenz von weißen Rosen als Raumschmuck sowie als Brautstrauß, passend zum üblicherweise weißen Brautkleid, verbreitet. Ähnlich wie bei der Geburt steht dies für einen unschuldigen und reinen Neuanfang, bei dem gleichzeitig die Loyalität eine große Rolle spielt.
Auch der Tod ist eine Art Neuanfang. Für die Hinterbliebenen sowie für den Gestorbenen beginnt eine neue Etappe. Folglich wird die schneefarbene Blume auch zum Verabschieden eines Nächsten gern aufs Grab gelegt. In diesem Zusammenhang kann die weiße Rose die Bedeutung der Loyalität über den Tod hinaus haben. Darüber hinaus steht sie für die Entsagung von der physischen Existenz dieser Person.

2 Comments

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.