Der Vatertag – ein besonderer und wichtiger Moment der Dankbarkeit

Blumen für den Vater

Die Beziehung, der Respekt und die Dankbarkeit zu unseren Eltern ist etwas, was uns unser ganzes Leben – und das gesamte Jahr über begleitet. Dennoch gibt es mit dem Muttertag und dem Vatertag zwei Momente, an denen wir ihnen unsere Zuneigung ganz besonders zum Ausdruck bringen können. Die Ursprünge beider Feste sind sehr unterschiedlich, oftmals steht der Vatertag hierzulande noch etwas im Schatten des Muttertages. Aber dieser Tag hat seine vollständige Berechtigung, er würdigt und ehrt die Väter auf der ganzen Welt. Und so ist es ein wunderbares Zeichen der Liebe und Wertschätzung, wenn wir an diesem Tag ganz besonders an unsere Väter denken und ihnen eine kleine Freude und Aufmerksamkeit bereiten.

Hier in Deutschland wird der Vatertag – auch Herren- oder Männertag genannt – an Christi Himmelfahrt gefeiert. Jenes religiöse Fest ist seit 1934 ein gesetzlicher Feiertag, sodass die Väter diese Gelegenheit gerne nutzen, um sich gemeinsam unter Freunden zu treffen und zu feiern. In anderen Ländern wird dieser Tag ganz anders zelebriert – und auch gibt es international viele verschiedene Termine zu Ehren der Väter.

Wenn du dich nun fragst, wie du deinem Vater ein Lächeln ins Gesicht zaubern könntest, dann haben wir hier ein paar tolle Tipps für dich. Natürlich kommt es auch ganz individuell auf die Vorlieben deines Vaters an, aber eine fantastische Empfehlung ist ein herrlich farbenfroher Blumenstrauß. Falls du diesbezüglich etwas zweifeln solltest, lasse dich nicht verunsichern. Auch unsere Väter lieben eine solche natürliche Aufmerksamkeit. Und du kannst beispielsweise noch eine leckere Tafel Schokolade, ein Buch oder ganz persönlich ein paar danksagende Worte dazu schenken. Dein Vater wird gerührt sein!

Ursprung und Bedeutung des Vatertages

Die Ursprünge des offiziellen Vatertages kommen aus den USA, wo nach einem Äquivalent zum Muttertag gesucht wurde. Seit etwa 1910 wird er nach diesem Vorbild gefeiert und kam auf seinem Weg dann natürlich auch nach Deutschland.

Bereits um 1900 herum begann der hiesige Brauch, dass Männer sich trafen und gemeinsam einen Ausflug machten. Bis heute ist aber ein wenig unklar, warum das Fest in Deutschland an Christi Himmelfahrt zelebriert wird – einen gesicherten Zusammenhang gibt es nicht.

Umso wichtiger ist aber die Bedeutung dieses Tages – wir stellen unsere Väter in den Mittelpunkt und schenken ihnen große Dankbarkeit. Für alles, was sie für uns getan haben und noch immer tun. Es ist ein Tag der Familie, des Zusammenhaltes und der Wertschätzung gegenseitiger Unterstützung und bedingungsloser Liebe. Dein Vater gab dir das Leben, er begleitet dich auf eine Weise, wie nur Väter es tun. Auch dank ihnen sind wir genau da, wo wir heute sind. Das verdient großen Respekt und liebevolle Anerkennung.

Alpine Essence

Ab 30,00 €

En Provence

Ab 30,00 €

Sunday Mondays

Ab 28,00 €

Die perfekte Blume zum Vatertag

So wie unsere Väter alle ganz unterschiedliche Charaktere sind und sehr verschiedene Geschmäcker haben, so solltest du am besten ganz individuell schauen, welche Blumen deinem Vater eine Freude machen könnten. Aber natürlich gibt es einige Klassiker, die wir dir ans Herz legen können und die sicher nicht enttäuschen werden. Wir stellen dir hier einige Highlights vor:

Ist dein Vater ein wahrer Held? Dann schenke ihm eine Gladiole, die Heldin unter den Blumen. Sie ist farbenfroh und wunderschön, zugleich schlicht und ein toller Blickfang. Schon die Römer schenkten den starken Männern im Gladiatorenkampf Gladiolen zum Sieg.

Genauso faszinierende Farben schenkt uns das Löwenmäulchen – weshalb auch diese Blume ein tolles Geschenk für unsere Väter ist. Die Strahlkraft der Blüten in all ihren unterschiedlichen Farben ist beeindruckend. Die Attraktivität dieser Pflanze verführt alle und verbunden mit der schönen Symbolik des Bewahrens tiefer und ehrlicher Beziehungen eignet sie sich perfekt als Geschenk zum Vatertag.

Was dir auf den ersten Blick eventuell fraglich erscheint, könnte die perfekte Blume für deinen Vater sein. Die Pfingstrosen gibt es nur für einen kurzen Zeitraum im Jahr – auch deshalb sind sie enorm begehrt. Sie ist ein bescheidener Klassiker, der große Zuneigung symbolisiert. Die Blume für die Auserwählten – könnte das nicht passend sein?

Eine edle Stilblume ist die Calla. Auch sie war schon bei den Römern bekannt und steht zugleich als ein Symbol für das gemeinsame Feiern. Die Form ihres Kelches erinnert an das Zuprosten – deinem Vater diese Blume zu schenken, das zeigt ihm, dass auch du ein liebevolles Prosit auf ihn ausbringst.

Blumen zum Vatertag

Wenn du eine neutrale Pflanze suchst, dann schau‘ dir doch mal die wunderbare Auswahl von Nelken an. Je nach Lieblingsfarbe deines Vaters wirst du sicher fündig werden. Chrysanthemen, Rosen und Gerbera sind zudem sehr pflegeleichte Blumen die lange halten und mit ihrer tollen Ausstrahlung und ihrer fröhlichen Art einfach Jedermann begeistern.

Und tatsächlich eignen sich als Geschenk zum Vatertag auch wunderbare Grünpflanzen oder faszinierende Kakteen. Die Varietät ist beeindruckend und eine solche Geste spricht für große Individualität und Einmaligkeit – auch im Hinblick auf eure Beziehung. Du schätzt deinen Vater auf diese Weise sehr wert und sprichst große Zuneigung aus.

Haben wir dir einige Hinweise und Tipps geben können? Nur Mut, du wirst den perfekten Blumenstrauß, die besondere Aufmerksamkeit für deinen einzigartigen Vater finden. Sei dir sicher, dass er sich freuen wird, er ist dein Vater – und verdient es an diesem Tag mehr denn je deine Liebe zu spüren!

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: SEODE15