Die Überraschungskünstler in unserem Zuhause – kleine Zimmerpflanzen

kleine Pflanze

Klein, aber Oho! Das ist wohl die passende Bezeichnung für unsere kleinen Zimmerpflanzen. Sie passen einfach überall hin und setzen durch ihre kleine, wunderschöne Präsenz einzigartige Akzente. Ob auf Tischen, Kommoden, Fensterbänken, in kleinen Regalen oder zwischen deinen Büchern, ob als Glücksbringer oder kleines Mitbringsel – sie begeistern uns alle und sind meist sehr unkompliziert in Haltung und Pflege. 

Es muss nicht immer die große Zimmerpflanze sein, monströs und imposant im Auftreten. Dank der kleinsten Mitbewohner können wir auch unseren beengten Räumen mit kaum Platz eine ganz natürliche Note geben. Möchtest du die Räumlichkeiten in deiner kleinen Wohnung perfekt ausnutzen und dabei aber eben gerade nicht auf diese besondere Handschrift verzichten? Wir versprechen dir, dass die kleinen Zimmerpflanzen für ganz besondere Überraschungsmomente sorgen können. Die Wirkung hin zu einem wohnlichen und stilvollen Ambiente ist nicht abhängig von der Größe deiner Pflanze.

Hast du Neugier bekommen? Komm‘ mit, wir machen uns auf zu den kleinsten in unserer bunten und vielfältigen Pflanzenfamilie!

Fantastische Ideen und Hinweise rund um unsere kleinen Pflanzen

Die Dekorations-Ideen mit kleinen Pflanzen sind schier unendlich. Genau wie eine einzelne Schnittblume in einer Glasvase stilvoll einen besonderen Akzent setzt, so kann auch ein Mini-Kaktus mit etwas Erde und Steinen das Ambiente in einem Raum komplett verändern. 

Du hast noch viel weiße Wand zur Verfügung und ein klassischer Bilderrahmen kommt dir zu langweilig vor? Gestalte deine eigene Natur-Wand mit kleinen Pflanzen in harmonisch schlichten Vasen und Glasbehältern. Deine Regale, Kommoden und Tische sind schon gefüllt, aber in der Höhe siehst du Raum für Dekoration? Wie wäre es mit kleinen Glaskugeln, in welche du deine ganz eigenen kleinen Pflanzenkreationen einziehen lassen kannst? Deine Bücher im Regal sehen verstaubt und spießig aus? Setze kleine Mini-Orchideen als Farbfleck dazwischen – du wirst Augen machen, wie sich dein Bild wandelt. Tagtäglich nutzt du deine Treppe im Haus – und denkst dir doch immer wieder, dass irgendetwas fehlt? Platziere doch an den Rand einiger Stufen eine kleine Pflanze. Wir versprechen dir, die Lebendigkeit und das wohnliche Ambiente kehren zurück.

Einen Tipp können wir nicht unerwähnt lassen. Es ist definitiv eine unserer meist geliebten Deko-Ideen mit Pflanzen: Wir alle haben doch altes Geschirr zuhause, was wir kaum oder gar nicht mehr verwenden. Wie wäre es, eine kleine Zimmerpflanze in eine alte Tasse zu pflanzen? Es sieht absolut großartig aus, probiere es doch gleich mal aus! Die Tasse bekommt einen neuen Nutzen und Mitbewohner – und die Pflanze ein ganz individuelles Zuhause. Achte nur darauf, dass keine Gefahr der Staunässe besteht. Das mögen die meisten Pflanzen gar nicht.

sansevieria

Big Savannah

Ab 28,00 €

maranta leuconeura

Little Mercury

Ab 18,00 €

zamioculca

Fiona

Ab 20,00 €

Welche kleine Zimmerpflanze ist die richtige für mich?

Mutter Natur schenkt uns eine so große Vielfalt an Pflanzen und Blumen – wir könnten dir unendlich viele Empfehlungen aufschreiben und noch immer würden uns weitere einfallen. Und wie wir immer sagen, so gilt natürlich auch hier, dass die Geschmäcker ganz individuell und jeder Stil anders ist. Aber folgende Beispiele solltest du dir nicht entgehen lassen:

Eine kleine, faszinierende Schönheit ist die Maranta Leuconeura, auch Gebetspflanze genannt. Wir haben ihr den Namen Little Mercury gegeben und sie gehört zur Familie der Pfeilwurze. Mit ihren verwunschenen Blättern wird sie dich verzaubern und ein Highlight in deinem Zuhause darstellen. Man mag es bei ihrer Größe nicht vermuten, aber sie braucht tatsächlich reichlich Wasser, nur Staunässe gilt es natürlich zu vermeiden. Dazu liebt sie es ein wenig wärmer und einen halbschattigen Platz, was auf ihre Heimat der Tropen hindeutet. Wundere dich nicht, wenn sie nachts ihre Blätter einrollt – das ist ganz normal.

Die absolute Stilpflanze Monstera Deliciosa schenkt uns ihre Faszination in Miniatur: Schau dir die himmlische Little Monica an, liebevoll bekommt sie auch immer wieder den Namen „Schweizer Käsepflanze“ zugesprochen. Wenn du dich also in diese beeindruckende Pflanze mit ihren unverwechselbaren Blättern verliebt hast, du aber nicht genug Platz für die große Pflanze hast – dann ist dieser Zauber perfekt für dich. Zudem ist sie genauso pflegeleicht und unkompliziert: Achte einfach auf regelmäßiges Gießen, vermeide Staunässe sowie direktes Sonnenlicht. 

Ein wunderschöner, klassischer und schlichter Mitbewohner kann der kleine kletternde Philodendron sein (Petra & Grace). Diese Familie ist dafür bekannt – wie der Name vermuten lässt – immer weiter empor zu wachsen. Aber auch in diese kleine Variante wirst du dich verlieben – dazu reichen schon seine herzförmigen Blätter aus. Er fühlt sich an hellen Standorten ohne direkte Sonne sehr wohl und freut sich, wenn du ihn neben dem regelmäßigen Gießen ab und zu mit ein wenig Wasser sanft besprühst.

Zuletzt können wir es nicht lassen, die klassischen Sukkulenten und Kakteen zu erwähnen. Sie sind absolut pflegeleicht und die Varietät ist beeindruckend. Hast du schon mal die kleinsten Kakteen der Welt gesehen? Lass dich von ihrem Charme mitreißen und entdecke diese unvergleichlichen Schönheiten. Und auch der Zwergpfeffer wird dich betören, in seiner schlichten und anspruchslosen Art.

Eric_stella_stone-min

Konnten wir dich überzeugen, von der Magie, dem Zauber und der Kraft kleiner Zimmerpflanzen? Schau‘ doch mal direkt bei uns im Shop vorbei – und freue dich auf ganz besondere Pointen in deinem Zuhause.

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: SEODE15