Blumen zum Valentinstag nach Hause schicken lassen

Man mag ihn mehr oder weniger mögen, aber du kannst nicht leugnen, dass am 14. Februar der Tag der Liebe schlechthin ist. Der Valentinstag oder Tag der Verliebten ist jedes Jahr ein Datum voller Geschenke und Überraschungen. Aber vor allem ein Tag mit vielen, vielen Blumen. Auch für dich selbst, für deine Mutter oder für eine/n Freund/in. Ja genau. Denn die Dinge haben sich verändert und Liebe wird auf tausend verschiedene Arten erlebt und empfunden. Und warum also nicht umgeben von der Natur?

Blumensträuße zum Tag der Verliebten

Für den Menschen, der in schwierigen Zeiten an deiner Seite war, mit dem du sogar Pandemien und Lockdowns auf der ganzen Welt überstanden hast. Für die Person, mit der du Millionen von Treffen zum Kaffee trinken planst, welche dann doch nie zustande kommen – und trotzdem ändert sich nichts zwischen euch. Oder für die Person, die es schafft, dass du dich auf dem Sofa beim „Nichts-tun“ einfach wohlfühlst. Und ja, auch für dich, weil du dich verwöhnen lassen und deine Leidenschaft für die Natur zeigen darfst. Mit einem Blumenstrauß am Tag der Verliebten zu zeigen, wie wichtig er oder sie für dich ist, wie sehr du ihn oder sie vermisst und wie sehr du ihn oder sie magst, das ist immer eine gute Idee. Sein / Ihr Lieblingsessen, Schokolade und Blumen, viele Blumen – kannst du dir einen Valentinstag ohne sie vorstellen?

Valentinstag: Feier‘ die Liebe und deine Leidenschaft für die Natur

Wir sind immer auf der Suche nach einer Möglichkeit, der Alltagsroutine und dem Gewohnten zu entfliehen und „unsere Person“ mit etwas Besonderem zu überraschen. Ein Abendessen mit ihrem / seinem Lieblingsdessert, ein gemeinsamer Plan, auf den ihr euch schon lange gefreut habt oder ein kreatives, selbstgemachtes Geschenk. Das lehrt uns, dass Liebe nicht normal ist, dass sie uns dazu bringt, unerwartete Entscheidungen zu treffen, kreativer zu sein und aus unserer Komfortzone herauszugehen. Jeder Tag ist ein perfekter Tag, um Blumen zu verschenken und verschicken zu lassen – aber am Tag der Liebe ist es noch viel schöner.

Sicherlich denkst du schon darüber nach, was ihr am Valentinstag unternehmen werdet, oder? Und ganz sicher hast du einige sehr extravagante Ideen. Aber wir sagen dir, dass wir die Menschen, die uns am wichtigsten sind, in den meisten Fällen mit kleinen Details und gemeinsamer Zeit sehr glücklich machen können. Und was auch immer du für den Valentinstag vorbereitest: Am Tag der Verliebten sollten natürlich Blumen nicht fehlen, um diesem magischen Event das Sahnehäubchen aufzusetzen. Und ja, wir wissen, dass nicht jeder Blumenstrauß der richtige ist, aber darum kümmern wir uns für dich. Rote Rosen, rosafarbene Rosen, Margeriten, Tulpen, rote Nelken, Orchideen… Finde heraus, was ihre / seine Lieblingsblumen sind, und wähle den Strauß aus! Für jeden Geschmack, alle Farben (alle Blumen). 😉

Rosensträuße und Valentinstag – eine ewige Verbindung

Blumen und Pflanzen sind eine perfekte Aufmerksamkeit, um dieser Person Liebe, Zuneigung und Bewunderung zu zeigen. Es spielt keine Rolle, wer sie ist: dein/e Partner/in, dein/e beste/r Freund/in oder deine Eltern und ihre bedingungslose Liebe. Dieses Geschenk der Natur hat Tausende von Vorteilen, aber Blumen zum Valentinstag haben auch eine übernatürliche Kraft: Sie verbinden dich mit den Menschen, die dir wichtig sind, unabhängig von der Distanz, die euch trennt oder wie lange ihr euch nicht mehr gesehen habt.

Die besten Blumen zum Valentinstag? Gesagt, getan

Das Schenken und Versenden von Blumen zum Valentinstag hat Tradition. Und es wird nie aus der Mode kommen.

Die Gestaltung und Entscheidung am Tag der Verliebten liegt jedoch in deiner Hand. Du kannst dich für ein romantisches, klassisches oder modernes Geschenk entscheiden. Du kannst jene wählen, die zweifellos den ersten Platz der Blumen am Tag der Verliebten innehaben: rote Rosen. Sie symbolisieren Liebe und Leidenschaft, weshalb man sie als die Blumen der Liebe schlechthin bezeichnen kann. Wenn du am Tag der Verliebten die perfekte Wahl treffen möchtest, dann weißt du nun Bescheid! Du solltest einen Strauß roter Rosen liefern lassen. Wenn du etwas mutiger bist und dich für ein modernes Geschenk entscheidest, welches den Empfänger erstaunen lassen wird, kannst du dich für eine Zusammenstellung aus rosafarbenen und weißen Tulpen, Nelken oder sogar einer Pflanze wie einer Anthurium clarinervium entscheiden – ihre Blätter erinnern an ein Herz.

 

Der Kauf von Blumen zum Valentinstag?

Es sind die kleinen Details, die jeden Moment einzigartig machen. Bei Colvin versenden wir unsere Sträuße mit viel Liebe zum Detail. Dein Blumenstrauß wird in einer wunderschönen Schachtel geliefert, die exklusiv dafür entworfen wurde, dass der Blumenstrauß oder die Pflanze unversehrt, hydratisiert und geschützt ankommt und einen „Wow“-Effekt bei dem- oder derjenigen auslöst, der/ die ihn erhält. Außerdem wissen wir natürlich, dass auch Worte wichtig sind, weshalb du eine Widmung schreiben kannst, die dein Valentinstagsgeschenk begleitet. Findest du nicht auch, dass ein solches Detail die beste Inszenierung verdient hat? Teil deiner Geschichte und deines Glücks zu sein, gibt uns ein Gefühl der Einzigartigkeit. Damit du deine Liebe in diesen Zeiten noch mehr feiern kannst.

Aktiviere den Expertenmodus für den Tag der Verliebten