Zu Colvin
Tipps & Tricks

Wie man die Pflanzenblätter reinigt: Tricks, um sie in ihrem eigenen Licht erstrahlen zu lassen

Wenn du bereits eine Pflanzenmutter oder ein Pflanzenvater bist, dann weißt du, dass deine Pflanze nicht nur von Licht und Wasser lebt. Egal, ob es sich um eine Zimmer- oder um eine Garten-, bzw. Balkonpflanze handelt – du solltest wissen, dass ihnen Staub und Schmutz, welche sich auf ihren Blättern ansammeln, gar nicht gefallen. Deshalb haben wir uns heute mit unserem Pflanzencoach Magalí unterhalten, um dir zu erklären, wie du die Blätter deiner Pflanzen richtig reinigst, damit sie in vollem Glanz erstrahlen.

Wir mögen es gar nicht, wenn wir diese kleinen Partikel auf Oberflächen sehen! Staub ist etwas, das uns auf die Nerven geht – und sobald wir ihn sehen, haben wir keine Zeit, etwas dagegen zu unternehmen und ihn loszuwerden.

Wenn du Pflanzen hast, weißt du, dass Möbel nicht die einzigen Dinge in deiner Wohnung sind, auf denen sich Staub ansammelt. Staub und Schmutz bleiben auch an den Blättern deiner Pflanzen haften. Wenn dies im Übermaß geschieht, kann dies sehr schädlich für sie sein.

Es ist wichtig, sie regelmäßig zu reinigen – und zwar aus zwei Gründen: um die Sonneneinstrahlung nicht zu behindern und um die Photosynthese der Pflanze nicht zu beeinträchtigen.

Kennst du den Ausdruck „connect to disconnect“, also sich verbinden, um sich loszulösen? Bei Colvin lieben wir es, unseren Pflanzen ein wenig Zeit zu widmen, es ist unsere persönliche Pflanzenfreude, Pflanzenerfüllung. Ein Moment, um sie zu verwöhnen und ihnen unsere ganze Aufmerksamkeit zu schenken. Ein Moment, um von ihnen zu lernen und ihnen für alles zu danken, was sie uns jeden Tag mit ihrer Anwesenheit schenken. Zudem ist es der perfekte Zeitpunkt, um mögliche Probleme oder Schädlinge zu entdecken und sie so schnell wie möglich zu bekämpfen.

Wie reinigt man die Blätter von Pflanzen?

Wie reinigt man die Blätter von Pflanzen?

Magalí hat uns sehr klar und deutlich gesagt: Um die Blätter der Pflanzen richtig zu reinigen, ist es am besten (und auch am einfachsten), sie mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch zu säubern. Dabei ist wichtig, dass du sie ganz sanft abreibst und dass das Wasser eine normale Temperatur hat, also weder zu heiß noch zu kalt. Wenn es dann noch weiches (kalkarmes) Wasser ist, umso besser!

Bei Zimmerpflanzen wie der Anthurium Andreanum oder der Monstera Deliciosa ist die Reinigung der Blätter einfach. In Innenräumen sammelt sich der Staub nicht so stark an und du musst sie nur dann säubern, wenn du eben jenen bemerkst. Bei Pflanzen im Freien können äußere Einflüsse dazu führen, dass du sie etwas häufiger oder gründlicher reinigen musst.

EXTRA-TIPP: Wenn du blühende Pflanzen hast, denk daran, nur die Blätter zu reinigen. Das Wasser kann die Blüten beschädigen.

Im letzteren Fall und wenn es sich um Pflanzen einer bestimmten Größe handelt, wie z.B. einen Ficus Lyrata, kannst du die Blätter deiner Außenpflanzen auch mit einem Schlauch reinigen. Aber mach es mit wenig Druck, sonst tötest du gleich mehr als einen von ihnen. 😉

Wie bringt man die Blätter der Pflanzen zum Glänzen?

Wenn dir deine Pflanzen nach der Reinigung der einzelnen Blätter immer noch etwas matt und trüb vorkommen, gibt es Möglichkeiten, sie wieder zum Strahlen zu bringen. Zum einen gibt es chemische Glanzmittel, die den Blättern schnell ein wachsartiges, glänzendes Aussehen verleihen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch natürlichere und umweltfreundlichere Optionen, die wir lieben.

Dazu gibt es viele Mythen: Milch, Olivenöl, Essig… Aber wenn es einen Star unter den Produkten gibt, welche deine Blätter zum Glänzen bringen, dann ist es… Bier! Ja, ja, genau, du liest richtig. Bier hat nicht nur Millionen von Vorteilen für uns, sondern verleiht auch den Blättern deiner Pflanzen einen spektakulären Glanz. Und nein, deine Pflanze wird davon nicht betrunken, keine Sorge. ;p

Die Vorgehensweise ist dabei praktisch dieselbe wie bei der Reinigung der Pflanzenblätter. Mithilfe eines sauberen Tuches oder eines in Bier getränkten Baumwollstoffs wischen wir jedes einzelne Blatt ab.

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.