Zu Colvin
Highlights, Tipps & Tricks

Wie pflegt man einen Strauß Sonnenblumen? Tipps, damit er noch ein bisschen länger hält

Vor ein paar Tagen ist die neue Saison der Sonnenblumensträuße bei Colvin gestartet – eine unserer Lieblinge! Und heute sind wir hier, um dir einige Tipps zu geben, wie du einen Strauß Sonnenblumen pflegen kannst, damit du möglichst viel und lange Freude daran hast.

Du weißt bereits, wer die unumstrittenen Stars dieser Saison sind, oder? Die Sonnenblumen sind angekommen, um in Form von Pflanzen und Blumensträußen Licht und Freude in die Sommertage zu bringen. Wir haben dir bereits alles über ihre Pflege erzählt – aber was ist, wenn es sich um ein Bouquet aus Sonnenblumen handelt? Die Pflege einer geschnittenen Sonnenblume unterscheidet sich ein wenig von der Pflege anderer Blumensträuße – und deshalb sind wir hier. 🙂

Tipps für die Pflege eines Sonnenblumenstraußes

Kürze die Stiele

Eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Sonnenblume das Wasser gut aufnimmt, ist es, den Stiel bei jedem Wasserwechsel ein wenig zu kürzen. Etwa 1 cm ist bereits ausreichend.

Pflege eines Sonnenblumenstraußes

Wasser ist super wichtig für deinen Sonnenblumenstrauß

Und sie lieben es! Wenn du möchtest, dass dein Sonnenblumenstrauß länger frisch und kräftig bleibt, darfst du nicht vergessen, das Wasser häufig zu wechseln. Bei den höheren Temperaturen verdunstet es schneller und die Blumen sind durstiger – so nehmen sie es noch viel zügiger auf.

Der Wasserwechsel sollte etwas häufiger sein als bei anderen Bouquets. Das bedeutet aber nicht, dass du jedes Mal wieder die gleichen Nährstoffe hinzufügen musst. Du kannst diese um die Hälfte reduzieren, da Sonnenblumen dafür bekannt sind, sie sehr gut zu absorbieren und auch in der Blume selbst zu speichern.

Du brauchst die Vase nicht bis zum obersten Rand mit Wasser zu füllen. Ein gutes Maß ist, immer etwa 4 fingerbreit den Stiel zu bedecken, so dass dieser gut untergetaucht ist. Das ist mehr als genug.

Was machen wir mit den Blättern der Sonnenblume?

Die Sonnenblumenblätter im Blumenstrauß verleihen auch der kleinsten Ecke einen rustikalen und Boho-Touch. Achte aber darauf, dass sie nicht mit dem Wasser in Berührung kommen. Dadurch könnte das Wasser viel schneller verschmutzen und so das Verderben der Blume beschleunigen. Entferne überschüssige Blätter oder solche, die bereits ein wenig verwelkt oder angeschlagen aussehen.

Bist du bereit, die frischen Blumen und deinen schönen Sonnenblumenstrauß noch ein wenig länger zu genießen? 🙂

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: BLOGDE15