Auf Grund der aktuellen Wetterlage kann es in einigen Regionen zu Lieferverzögerungen kommen
Zu Colvin
Colvinpedia, Colvinpedia Blumen

Der Gewinn, Pflanzen und frische Blumen im Haus zu haben

Die meiste Zeit halten wir uns drinnen auf. Ob bei der Arbeit oder zuhause, wo wir den Großteil unserer Zeit verbringen. Dabei verlieren wir die Natur und alles, was sie uns schenkt, mehr und mehr aus den Augen. Pflanzen im Haus zu haben bringt uns dieses Grün zurück – und sogar noch mehr.

Wie sehr uns Pflanzen und Blumen im Haus gefallen, das ist nicht mehr normal. Ganz zu schweigen von einer ganz besonderen Ecke im Haus, die nur ihnen gewidmet ist. Es ist, als hätte man die Natur zurück – und bliebe mit ihr in Kontakt, auch wenn wir uns in einem Haus befinden.

Colvin Pflanzen im Haus

Sie sind Experten in der Reinigung unserer Luft

Überall, wo Pflanzen oder Blumen sind, wird die Luft sauberer. Das ist wirklich so! Sogar die NASA hat eine Studie darüber durchgeführt, welche Pflanzen die Luft am meisten und am besten reinigen. Denn wie du dich sicher noch aus der Schule erinnern kannst, nehmen die Pflanzen das Kohlendioxid auf und wandeln es in Sauerstoff um. Was sie also tun, ist die Luft zu reinigen und ihre Qualität zu verbessern. Aber das ist noch längst nicht alles.

Pflanzen im Haus leisten noch viel mehr

Was denn zum Beispiel?

Wenn du eine deiner härtesten Wochen hinter dir hast, dann wirst du dich sicher freuen zu erfahren, dass Pflanzen und Blumen therapeutisch wirken. Sie machen uns glücklich. Sie sind so bezaubernd, so grün und so traumhaft – sie machen alles leichter und weniger stressig.

Aber abgesehen davon, dass sie uns dabei helfen, Stress abzubauen und eine bessere Stimmung zu haben: Pflanzen im Haus verbessern unsere Konzentration. Wenn du das Glück hast, von zu Hause aus arbeiten zu können oder Pflanzen oder Blumen im Büro zu haben: Sie unterstützen dich bei deiner Konzentration. So wirst du den ganzen Papierkram im Handumdrehen erledigt haben.

Pflanzen im Haus Colvin

Auf der anderen Seite helfen sie uns, besser zu atmen. Wie gerade erläutert, reinigen Pflanzen die Luft – aber zugleich machen sie die Atmosphäre auch ein wenig feuchter. Eine weniger trockene Umgebung bedeutet soviel wie herrliches Atmen.

Dann tun sie noch etwas ganz Fantastisches: Sie sind in der Lage, den Lärmpegel zu senken. Wenn du Pflanzen zu Hause hast, dann ist es so, als ob diese all die Geräusche absorbieren, die von der Straße kommen. Sie machen dein Haus noch einladender und du wirst dich darin noch wohler fühlen.

Weil sie schön sind, lieben wir sie. Und sie schenken uns so viel mehr als ihre Anwesenheit. Pflanzen oder Blumen zu Hause zu haben ist unbezahlbar. Kennst du bereits die ganze Familie?

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.