Zu Colvin
Colvinpedia

Die Lotusblüte verrät ihre geheime Bedeutung

Ist es dir auch mal so ergangen? Zum eintausendsten Mal siehst du diese Blume als Symbol an einem Teeladen, einem Yogaverein, einer Wellnesseinrichtung oder auch als Tattoo an einem menschlichen Körper und fragst dich: Was ist die Beutung der Lotusblüte eigentlich wirklich? Klar irgendwie steht sie für Tee, Yoga und Hippie sein. Aber woher kommt diese Bewegung, die gerade in Europa trend geworden ist? Eigentlich hat man doch noch nie eine echte Lotusblüte gesehen.


Lotusblüte Bedeutung

Nicht selten ist es mir passiert, dass ich jemanden kennengelernt habe, der auf seinem Nacken, irgendwo am Arm oder auf den Rippen, dieses nur zu gut bekannte Symbol der Lotusblüte trug. Als ich dann aus ehrlichem Interesse fragte, was das denn nun eigentlich hieße, war die Antwort oft: “So genau weiß ich das gar nicht” und “Als wir 16 waren, wollten meine beste Freundin und ich ein Tattoo und ich liebe Buddhismus” oder “Es hat was mit Ruhe und Balance zu tun”. Für Pflanzen-und Blumenliebhaber ist das keine Antwort und deswegen klären wir die Bedeutung der Lotusblüte, dieser allseits beliebten Blume, ein für alle mal!

Als allererstes gilt es ein paar grundsätzliche Irrtümer aus dem Weg zuräumen.

Bedeutung der Lotusblüte: Lotus = Lotus?

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden oft verschiedene Pflanzenfamilien als Lotus bezeichnet. Das sind überwiegend der echte Lotus (Nelumbonaceae) und verschiedene Arten der Seerose (Nymphaeaceae). Botanisch gesehen ist es falsch, die Beiden als ein und das selbe zu bezeichnen. Wegen der ähnlichen Eigenschaften der Beiden werden sie jedoch in der Bedeutungsgebung des Lotus oft zusammengefasst. Diese Eigenschaften sind zum Beispiel die Wuchsform als Wasserpflanze mit Schwimmblüten und Schwimmblättern, deren Verhaltensweise bei Tag und Nacht und die optische Erscheinung. Die Ähnlichkeiten der beiden Pflanzen haben in verschiedenen Kulturen an unterschiedlichen Orten der Welt dafür gesorgt, dass sie ähnliche Bedeutungen bekommen haben. Deswegen werden sie auf dieser Ebene verglichen.

Unterscheiden kann man die Pflanzenfamilien aber auch einfach, beispielsweise haben die Arten der Seerose den berühmten Lotuseffekt nicht. Wenn man zum Vergleich beide Pflanzen mit Wasser besprüht, wird man den Unterschied feststellen. Die Seerose würde wie der Großteil aller Pflanzen nass werden. Im Gegensatz dazu perlt das Wasser von den Blüten und Blättern der Lotusblüte einfach in Tropfen ab.

Will man die Bedeutung der Lotusblüte beschreiben muss man sie also in den Kategorien der Pflanzenfamilie, Herkunftsregion oder Religion unterscheiden.

Amerikanischer Lotus

Der amerikanische Lotus ist eine Unterart des echten Lotus mit der ursprünglichen Herkunftsregion in Nordamerika. Dieser ist meist weiß oder gelb gefärbt und wurde von den indigenen Völkern als Nahrungspflanze kultiviert. Der Lotus hat essbare Stängel und Rhizome (Wurzeln) welche nicht nur einen Nährwert, sondern auch medizinische Effekte haben. Hier bekam die Lotusblüte Bedeutung als Nahrungsmittel.

Bedeutung Lotusblüte

Indischer Lotus

Der indische Lotus, ebensfalls eine Unterart des echten Lotus, ist die wohl bekannteste, meist genannte, und abgebildetete Form dieser Pflanze. Die meisten Lotus Fans würden sich also auf diesen beziehen. Ihm wird auch die größte Bedeutung zugesprochen. Vorwiegend im Zusammenhang mit dem Hinduismus und Buddhismus.

Indischer Lotus – Bedeutung im Hinduismus

Laut der hinduistischer Ansichten wurde Brahma, der Gott der Schöpfung, Zeit und der Bewegungen des Universums in der Lotusblüte “geboren” oder besser gesagt, er ging aus ihr hervor. Er ist einer der Hauptgötter der Hindu-Mythologie und deshalb wegweisend für die Bedeutung des Lotus. 
Im Zusammenhang mit der Bedeutungsgebung von Blumen lassen sich große Worte leider nicht verhindern. So steht die Blüte für die Unendlichkeit der Zeit und somit des Lebens. Sie steht für Frieden, Ausgeglichenheit und Reinheit. Ihren zweiten Vornamen “Blume des Lebens” verdankt die Lotusblüte ihrer Bedeutung als Symbol für den Kreislauf des Lebens. Anhand eines Verhaltens der Pflanze, dass ich im letzten Absatz erklären werde, wurde die Metaphorik der Blume und dem ewigen Kreislauf von Tod und Wiedergeburt kreiert.

Bedeutung des indischen Lotus im Buddhismus

Vergleichbar mit dem Hinduismus ist die Lotusblume im Buddhismus heilig, weil sie den Geburtsort Buddhas darstellt. Als ein Zeichen des Propheten repräsentiert das Symbol der Blüte die Buddha selbst symbolisierte: Der Sieg über die Abhängigkeit von materiellen Dingen, die Abwesenheit  von weltlichem Streben und Wünschen, das absolute Bewusstsein seiner selbst, das gleichwertige Mitgefühl und die Liebe zu allen Dingen, die Schöpferkraft, Treue und die Erleuchtung selbst. Dies kommt nicht zuletzt daher, dass sich die Blüten und Blätter dank ihrer schützenden Lotuseffektes auffällig von ihrer Umwelt abheben. Während die Pflanze in schlammigen und “schmutzigen” Tümpeln, Teichen und Gewässern wächst, sorgt die Oberfläche des Lotus dafür, dass sich weder Wasser noch Dreck, an ihr halten kann und ist somit immer glänzend und rein.

Lotus Bedeutung

Die Seerose – Bedeutung des “blauen Lotus” im alten Ägypten

Die Besonderheit im Verhalten des Lotus, die ich vorher schonmal ansprach, ist seine Reaktionen auf Tag und Nacht. Ist die Pflanze bereits ausgereift, schwimmen die großen Blüten tagsüber, geöffnet auf der Oberfläche des Wassers. Zu den späten Stunden schließen sie sich wieder komplett in eine Knospenform und tauchen leicht unter die Oberfläche. Ebenso tut es die Seerose, auch bekannt als blauer Lotus, die im antiken Ägypten verehrt wurde. Auch hier repräsentierte die sogenannte Lotusblüte die Bedeutung des Kreislaufes von Tod und Reincarnation. Aufgrund ihres nächtlichen “Verschwindens” und täglichen “Wiederkehrens” haben die alten Ägypter sie zum Symbol für den Aufstieg in den Sternenhimmel gemacht.

Mehr zum Thema “Bedeutung der Pflanzen” und “Pflegetipps” findet ihr hier.

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: BLOGDE15