Gratis Lieferung von Montag bis Freitag in ganz Deutschland!
Zu Colvin
Colvinpedia, Colvinpedia Blumen

Komm, lerne die Germini kennen

Der Sommer ist da, mit all seiner Blumenpracht, die ewig halten. Und Blumen, die selbst die Hitze nicht von ihrer Farbexplosion abhalten kann. In diesen wunderschönen Sträußen versteckt sich die Tochter einer unserer Lieblingsblumen. Hast du schon bemerkt, wie bezaubernd die Germini ist?

Die Germini ist nichts anderes als eine Mini-Gerbera. Es sind sozusagen ihre kleinen Sprösslinge. Die Germini ist genau wie ihre Mutter, nur etwas kleiner – das ist der einzige Unterschied. Falls du unsicher bist, dich nicht genau erinnerst – du findest sie im Strauß Get Together. Aber keine Sorge, wir schauen uns die Germini hier und jetzt im Detail an.

germini

Kuriositäten der Germini

Ihr Name

Fangen wir am Anfang an. So möchten wir dir eine kleine Geschichte über den Namen erzählen. Sicher ahnst du, dass die Begriffe Gerbera und Germini den gleichen Ursprung haben. Die Blumen wurden nach Dr. Traugott Gerber benannt. Er verbrachte sein Leben damit, die Welt zu bereisen – auf der Suche nach Arzneiblumen.

Bedeutung

In der Germini stecken so fantastische Stimmungen. Gewöhnlich wird sie mit Freude, Lächeln und Fröhlichkeit assoziiert. Könnte es eine schönere Bedeutung geben? In einem Sommer wie diesem verwandelt diese Blume jeden Tag zu purem Glück. 

Aber wenn du überlegst, einen Blumenstrauß mit Germini zu verschenken – pass‘ gut auf! Normalerweise werden sie überreicht, um gute Energien für wichtige Veränderungen im Leben zu wecken. Es kann sich dabei zum Beispiel um einen Umzug, den Beginn einer neuen Arbeit, eine Hochzeit oder die Geburt eines Babys handeln.

Kuriositäten

Wenn du jemanden bittest, eine Blume zu zeichnen – ganz sicher würde er eine Germini malen. Es ist eine sehr typische Blume, die einfach jeder kennt. Manchmal ist es tatsächlich so, dass man ihren Namen zwar nicht weiß, aber es ist genau die Blume, an die jeder denkt

Stelle dir nur die Relevanz dieser Blume vor, die auf der Liste der wichtigsten Blumen der Welt steht. Auf dem verdienten 5. Platz. Wer liegt an der Spitze? Da haben wir die Rose, die Nelke, die Chrysantheme, die Tulpen und unsere liebe Gerbera. 

Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es die Germini in wirklich allen Farben. Längst nicht jede Blume ist in den verschiedenen Farben zu finden. Wir sagen dir, in ihren Cremetönen ist sie unsterblich. 

germini 1

Wie du sicher bereits entdeckt hast, ist ihr Kopf ein wenig groß. Genau deshalb ist die Germini Teil der Blumenfamilie, die sprichwörtlich Yoga praktizieren. Es kann also sein, dass du sie mal nach unten blickend siehst, aber das ist völlig normal. Ihr Stiel ist dünn und ihr Kopf sehr schwer. Auch dieses kleine Detail der Germini wird dazu führen, dass du dich noch mehr in sie verliebst. 

Ah! Zuletzt möchten wir dir noch erzählen, woher sie kommt. Denk‘ nicht zu weit weg, nein, direkt vom unter uns liegenden Kontinent. Ihr Ursprung ist afrikanisch.

Hast du noch Fragen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar und wir beantworten sie dir gerne.

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.