Auf Grund der aktuellen Wetterlage kann es in einigen Regionen zu Lieferverzögerungen kommen
Zu Colvin
DIY, Tutoriales

Alles was du wissen musst, um Hortensien zu trocknen

Manchmal hat man einfach Glück. Zum Beispiel, wenn du einen Geldschein in der Jackentasche findest, die du schon lange nicht mehr getragen hast. Oder wenn die Frau vor dir in der Schlange steht und plötzlich geht, weil sie etwas vergessen hat und du somit schneller dran kommst. So ungefähr ist es mit den Hortensien – sie sind zwar sehr pflegebedürftig, aber wenn sie mal getrocknet sind, sind Hortensien einfach nur genial! Und sie trocknen meeeeeega gut!

Hortensien zu trocknen mag auf den ersten Blick etwas komisch klingen. Aber wenn du unseren Anleitungen folgst wird es ein Kinderspiel! Wenn du einen fantastischen Strauß Hortensien gekauft hast, verraten wir dir alle Tricks, damit du anschließend die schönsten Trockenblumen ever daraus machen kannst.

Hortensien trocknen Colvin

Hortensien trocknen

Wenn du mit einem Blumenstrauß Hortensien überrascht wurdest oder dir mit dem Strauß selbst etwas gegönnt hast, dann hör genau hin: Hortensien sind eine der besten Blumen zum Trocknen. Und wie du das am Besten machst, verraten wir dir gleich.

Wir haben sowohl eine gute als auch eine schlechte Nachricht. Wenn du willst, dass die Hortensien weiterhin an ihrer Farbkraft und Schönheit behalten, dann musst du eine Sache beachten: du musst bereits sehr früh anfangen, das Bouquet zu trocknen.

Dies bedeutet, dass du nicht so viel Zeit hast, die frischen Blumen zu genießen, aber wenn sie getrocknet sind, hast du viel mehr und viel länger davon.

Hortensien trocknen 1

Schritt 1

Öffne die Schachtel und entferne das Kraftpapier, in dem sie eingewickelt bei dir ankommen sind. Somit können sie gut atmen. Sobald sie einen Hauch von frischer Luft bekommen haben, können wir weitermachen.

Schritt 2

Bevor du mit dem Trocknungs-Prozedere anfängst, überleg dir schon mal wo genau du die Blumen dann für den Trocknungsprozess lassen willst. Am besten eignet sich ein dunkler und trockener Ort.

Schritt 3

Diesen Schritt mögen wir am liebsten: der Grease Moment! Warum wir ihn so nennen? Es nämlich der Moment, an dem wir ordentlich Haarspray auftragen. Besprühe die Blumen mit einer Entfernung von etwa einem Zentimeter (kann auch ein bisschen weiter weg sein). Trage das Haarspray an allen Seiten auf und lass es gut trocknen. Am besten du wiederholst diesen Vorgang 2 oder 3 mal mit ein wenig Haarspray.

Schritt 4

Sobald die Hortensien an allen Seiten besprüht wurden, gehst du dann an den Ort, wo du sie zum Trocknen aufbewahren möchtest (wie gesagt: es soll dunkel und trocken sein). 

ACHTUNG: den Strauß kopfüber – also mit den Blüten Richtung Boden – aufhängen! Sei hierbei vorsichtig, damit die Blütenblätter nicht abfallen. Bei frischen Hortensien wird das nicht so leicht passieren.

Hortensien trocknen 2

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.