Zu Colvin
Pflanzen, Tipps & Tricks

Pro Tipps zur Pflege des Ficus Elastica

Man sagt, dass Vielfalt die Würze des Lebens ist. Und gerade von den vielen verschiedenen Ficus-Sorten können wir nicht genug bekommen. Heute werden wir speziell über den Ficus Elastica und seine Pflege sprechen, damit du dich als “Ficus-Experte” ausweisen kannst. 

Der Gummibaum ist eine sehr robuste und pflegeleichte Zimmerpflanze, die sich sowohl für Anfänger als auch für Pflanzen-Experten eignet. Von Ficus Elastica Ruby bis zu Ficus Elastica Abidjan oder Ficus Elastica Tineke… die Familie der Ficus Arten ist riesig! Tatsächlich gibt es etwa tausend Pflanzenarten, und wie in jeder Familie, sind sie teilweise sehr unterschiedlich. Der Ficus Elastica Abidjan zum Beispiel, ist leicht an seinen glänzend dunkelgrünen Blättern zu erkennen, wohingegen die Blätter des Ficus Elastica Ruby uns mit einem Mix aus grün, weiß und rosa überrascht. Viele der Arten zählen als Bäume, einige jedoch auch als Strauch, Kletter- oder Zimmerpflanze.

Alle Arten der Ficus-Gattung sind in den tropischen und subtropischen Zonen Europas, Asiens, Afrikas und des Pazifiks heimisch. Sie sind sehr anpassungsfähig, sodass ihre Pflege und das Setzen der Pflanze einfach ist.

Pflege-Tipps zum Ficus Elastica (Gummibaum)

Ficus Elástica

Das Wichtigste zusammengefasst:

Beleuchtung: Helle Räume, jedoch kein direktes Sonnenlicht.

Temperatur: Zwischen 18 und 24 ºC

Bewässerung: Moderat. Gieße sie nur, wenn die ersten 5 cm des Bodens trocken sind. 

Pet friendly: Nein / Kids friendly: Nein

Licht

Der Gummibaum liebt helle Räume. Suche also am Besten einen Platz in der Nähe eines Fensters. Beachte jedoch vor Allem im Sommer, dass sie kein direktes Sonnenlicht abbekommt – das schadet ihren Blättern. Direkte Sonneneinstrahlung verträgt er nur im Frühling, Herbst und Winter oder in der Morgen- und Abenddämmerung, da die Sonne dann schwächer ist.

Du weißt, dass dein Ficus Elastica am richtigen Platz steht, wenn er seine Farben behält. Wenn er anfängt etwas blasser zu werden, solltest du ihm einen anderen Ort suchen.

Bewässerung

So sehr der Ficus Elastica auch das Licht mag, wenn es um Wasser geht, möchte er weniger davon. Er muss mäßig gegossen werden und verträgt sogar trockene Umgebungen. Es empfiehlt sich besser zu wenig zu gießen als zu viel. Wir empfehlen daher, mit dem nächsten Gießen zu warten, bis die Erde vollständig ausgetrocknet ist.

Übrigens, es ist nicht notwendig, seine Blätter mit Wasser zu besprühen.

Temperatur

Wichtig zu beachten: er mag keine plötzlichen Temperaturschwankungen! Die Temperatur, bei der er am Besten wächst, liegt zwischen 18 und 24 °C. Die normale Raumtemperatur passt also völlig für ihn.

Besonderheiten

Man sollte seine Blätter im Auge behalten. Wenn du siehst, dass sie gelb werden und abfallen, ist das ein klares Zeichen für Überwässerung. Wenn seine Blätter hingegen welken, ist er durstig, und du solltest ihn in Maßen mit ausreichend Wasser versorgen.

Ficus Elastica

Der Gummibaum hat kleine weiße Punkte auf seinen Blättern, das ist ganz normal für ihn und ein typisches Merkmal. Um zu verhindern, dass er krank wird, sollten Sie das Wasser im Auge behalten und ihn nicht an zugigen Orten aufstellen. Jetzt bist du bestens vorbereitet, und der Ficus wird für deinen grünen Daumen dankbar sein!

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: BLOGDE15