Zu Colvin
Colvinpedia, Colvinpedia Blumen

Farbe mit den Celosien

Wie beenden wir die grauen Tage? Mit ganz viel Farbe! Der Hahnenkamm ist die Blume, die uns dabei hilft. Seine samtigen, farbenfrohen Blüten bringen alles zum Strahlen. Ein Strauß dieser Schönheiten – und jedes Mal, wenn du zur Tür hereinkommst, beginnst du automatisch zu lächeln. 

Diese besondere Blume ist als Celosia, Brandschopf oder auch Hahnenkamm bekannt. Dazu gehören etwa 60 verschiedene Arten – allesamt stammen sie aus warmen Regionen, von Amerika bis Asien und Afrika. Bei all diesen Arten gibt es auch viele Hybride. Und ganz ehrlich, unter uns: Es gibt kaum jemanden, der diesen Blumen widerstehen kann. 

Celosien colvin

Wie sehen die Celosien aus?

Alles ist wunderschön an ihr. Von den Blättern bis hin zu den Blüten. Erstere sind alternierend angeordnet, haben die Form eines Speers und wir finden sie in verschiedenen Farben. Je nach Art: von Hellgrün, über Rot bis Violett. 

Sehr viel Aufmerksamkeit ziehen die Blütenstände auf sich. Sie sind wirklich sehr auffällig und so wunderbar farbenfroh. 

Der Hahnenkamm trägt einzelne Blüten, welche in Form einer Ähre angeordnet sind. Ihre Farben? Es gibt sie in Orange, Rosa, Rot und Weiß. Wichtig aber ist zu wissen, dass die Blüten erst herauskommen, sobald die Pflanze etwas älter ist – bei den jungen Blumen sind die Blüten noch nicht zu sehen. Normalerweise blühen die Celosien von Juni bis Oktober.

Pflege für sie

Der Brandschopf ist beeindruckend und großartig. Er braucht praktisch keine Pflege. Wenn du eher etwas vergesslich bist bei der Pflege deiner Blumen – dann ist diese Pflanze perfekt für dich. Aber wie alle anderen hat natürlich auch sie ihre Vorlieben. 

Ihr Herkunftsort gibt uns bereits einen Hinweis darauf, wo sie sich bevorzugt aufhält. Sie liebt sonnige Plätze. Aber sie ist auch in der Lage, sich an jedes andere Klima anzupassen – solange es nicht zu extrem ist. Und in der Sonne und Wärme wird sie sich immer am wohlsten fühlen. 

Im Hinblick auf die Böden, da mag der Hahnenkamm Kalkstein nicht so sehr. Er bevorzugt solche Erde, welche reich an organischer Substanz ist und eine gute Drainage hat. Was die Bewässerung betrifft, so solltest du deine Celosien nicht zu stark gießen. Zu viel Wasser gefällt ihnen nicht – wenn es nach ihnen geht, dann besser weniger als mehr. Aber natürlich solltest du sie im Sommer häufiger gießen. Idealerweise kannst du dies machen, wenn der Boden trocken ist.

Celosien

Einige Kuriositäten

Der Brandschopf hat einige spannende Eigenheiten. Beispielsweise ist er eine hermaphroditische Blume

Insbesondere die sogenannte Celosia nitida (auch westindischer Hahnenkamm) ist in Florida vom Aussterben bedroht. 

In Nigeria ist es eines der wichtigsten Gemüse mit grünen Blättern. Es gilt als Pseudogetreide. Die Blätter der Pflanze werden zum Kochen verwendet. 

Die Pflanze symbolisiert Neugierde – man sagt, das liege an der merkwürdigen, auffälligen Form der Blütenstände.

Colvinpedia

Vergiss‘ nicht: Wenn du dich für Blumen interessierst und mehr über ihre Eigenschaften und Kuriositäten erfahren möchtest, dann darfst du dir Colvinpedia nicht entgehen lassen. 🙂

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: BLOGDE15