Zu Colvin
DIY, Tutoriales

TU-TO-RIAL zum Gestalten von Mini-Bouquets

Es ist da! Endlich angekommen! Das TUTORIAL für diese Weihnachten. Denn wenn wir schon zu Hause sein müssen, was gibt es dann Besseres, als die Zeit mit Basteln zu verbringen. Also schnapp‘ dir deinen heißen Tee und all die angegebenen Materialien – und wir verraten dir das beste Blumen-Tutorial, das du je gesehen hast

Wenn du die Weihnachts-Playlist auflegen möchtest, dann werden wir dich sicher nicht verraten. Bevor wir beginnen, möchten wir dir erzählen, dass der Herbstkollektion nur noch wenig Zeit hier bleibt und wir ihr zu Ehren den Strauß Silky ausgewählt haben, um dieses Wunderwerk zu kreieren. Du kannst dieses Tutorial aber mit jedem der Sträuße machen – nur haben wir uns ein wenig in Silky verliebt. 

Zutaten für dieses Blumen-Tutorial

Blumenstrauß

Stock 

Schnur

Schere

Floristenschere

Du fragst dich nun vielleicht, worum es im heutigen Tutorial gehen wird. Also fassen wir es kurz für dich zusammen und dann legen wir direkt los. Wir werden diesen wunderschönen Blumenstrauß in Mini-Bouquets verwandeln, die du dann an die Wand hängen kannst. Was meinst du dazu? Bist du dabei?

Blumen-Tutorial 1

Schritt 1

Wenn du bereits eines unserer anderen Tutorials kennst, dann kannst du dir bereits vorstellen, was in diesem Schritt passiert. Wir beginnen damit, den Strauß aus der Vase zu nehmen und ihn komplett zu trennen. Ja genau, separiere die einzelnen Blumen und stelle sie nach Blumensorten zusammen. Also: Rosen mit Rosen, Nelken mit Nelken.

Blumen-Tutorial 11

Blumen-Tutorial 2

 

Schritt 2

Jetzt aber los! Floristenmodus EIN. Lass‘ deiner Kreativität freien Lauf, wenn es um das Zusammenstellen der Bouquets geht. Sobald du sie zusammengesteckt hast, binde sie zusammen. Nach dem Zusammenbinden, schneidest du den überschüssigen Faden ab.
Aber aufgepasst! Berücksichtige die Größe des Stocks, damit du ungefähr weißt, wie viele Sträuße du machen musst. In unserem Beispiel haben wir 6 kleine Sträuße gemacht. Schaue  dir genau an, wie lang er ist und wie viele Ministräuße du benötigen, damit er gut aussieht.

Blumen-Tutorial 4

Schritt 3

In diesem Schritt konzentrieren wir uns auf den Schaft. Wir wollen, dass die Sträuße klein sind, also müssen wir den Stiel der Blumen abschneiden, um sie kürzer zu machen. Denke daran, dass wir sie am Stock aufhängen werden.

Blumen-Tutorial 5

Schritt 4

Konzentrieren wir uns also nun auf den Stock. Als Erstes musst du messen, wie viel Seil du brauchst, um den Stock an die Wand zu hängen. Lege das Seil von einem Ende des Stocks zum anderen und schau‘, wie hoch du ihn haben möchtest. So weißt du, wie viel Seil du benötigst. Wenn du dich entschieden hast, dann schneide das Seil ab und binde es an beide Enden des Stocks.

Schritt 5

Jetzt ist einer der wichtigsten Momente gekommen: das Aufhängen der Bouquets. Platziere sie mit dem Gesicht zum Boden und messe, wie viel Abstand du zwischen den Sträußen und dem Stock lassen möchtest. Wir empfehlen dir dann, die Schnur zuerst an den Stock und dann an die Spitze des Stiels zu binden. Das macht es für dich viel einfacher. Und schon hast du es geschafft!

Blumen-Tutorial 8

Blumen-Tutorial 7

Blumen-Tutorial 9

 

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: BLOGDE15