Zu Colvin
Sin categoría

Was ist Romantik und 5 einfache aber wunderschöne romantische Überraschungen

Romantisch sein ist das, was die Flamme einer Beziehung entfacht und sie auf Dauer am brennen hält. Für beide: den der die Romantik aktiv gestaltet und den, der beispielsweise davon überracht wird. Romantik (in diesem Sinne) ist das ausdrückliche Liebesspiel eines Paares also Momente oder Taten, mit denen die Zweisamkeit zelebriert wird und man die Wichtigkeit und Besonderheit des Partners direkt zum Ausdruck bringt. Dies kann punktuell stattfinden, namentlich die Planung eines ganz besonderen Ereignisses mit seinem Partner sein oder/und sich im besten Fall in kleinen Portiönchen durch den gesamten Alltag einer Beziehung ziehen. Ob romantische Überraschung oder gemeinsam geplante Aktivität: Sich gegenseitig die Liebe zu zeigen ist der wichtigste Part einer funktionierenden Liebesbeziehung.

romantische Überraschung

Woher kommt eigentlich “Romantik” oder “romantisch”?

Mit anderen Worten erklärt heißt romantsch “der Romantik zugehörend” oder “romanhaft” und hat heute die allgemein verbreitete Bedeutung von Gefühlsbetontheit, der Tendenz zur Idealisierung und des Zum-Audruck-bringens von Liebe. Zuweilen kann es sogar negativ im Sinne von “hoffnungslos idealisierend” und “unrealistisch träumerisch” verwendet werden. Wer schon mal eine romantische Liebesbeziehung geführt hat wird jedoch zustimmen, dass die positive Konnotation überwiegt.

Das Adjektiv romantisch ist abgeleitet von der kulturgeschichtlichen Epoche der Romantik zwischen Ende des 18. un 19 Jahrhunderts, die sich durch Literatur, Kunst und Musik zog. Die Wortbedeutung geht darauf zurück, dass sich in der damals neuen Denkerepoche im Gegensatz zu den herkömmlich lateinischen Texten nun auf romanische Text besinnt wurde. Die gesellschaftlichen Umschwünge der Zeit wie die Industrialisierung, sorgten in der Kunst für einen Bruch mit der rationalen Sicht der Antike und Klassik und erweckte eine Gegenbewegung mit Betonung der Emotionalität und Fantasie zum Leben. Diese idealisierte insbosondere auch die Liebe und Leidenschaft wie in der literarischen Strömung des Sturm und Drang.

romantische Ideen

Romantisch sein heißt Liebe leben

Bei vielen verzieht sich beim bloßen Hören des Wortes “romantisch” das Gesicht als hätten sie in eine frische Zitrone gebissen. Romantisch sein wird oft mit fürchterlichem Kitsch oder übertriebenem Gefühlsgedusel verwechselt. Dabei ist es ganz einfach der Akt seine Liebe direkt zum Ausdruck zubringen. Man kann es unterschätzen, doch dies ist ein wahnsinnig wichtiger Teil einer funktionierenden Liebesbeziehung. Romantische Ideen können auf verschiedenste Weise umgesetzt werden und sind keines Falls auf die stereotypischen Abendessen mit Kerzenschein oder den Wein bei Sonnenuntergang beschränkt. Vielen würde das garnicht gefallen und sie es empfänden demzufolge auch nicht als romantisch. Beispielsweise diejenigen, die keinen Wein mögen. Romantische Überraschungen und Ideen sind immer etwas persönliches genau für einen Menschen gemacht. Und dies muss der jeweilige Partner spüren um dem ganzen den Touch der Romantik zugeben. Um die Flammen einer Liebe oder Beziehung zu schüren, sollten romantische Überraschungen immer wieder gegenwärtig sein. Der Aufwand muss dabei keineswegs groß sein denn es geht darum Aufmerksamkeit zu zeigen und das Gegenüber merken zulassen, dass er oder sie keine Selbstverständlichkeit, sondern eine absolute Besonderheit ist.

Süße Kleinigkeiten als romantische Überraschung

Für die meisten Menschen ist weder Zeit noch Geld da jeden Tag ein absolutes Highlight für die Beziehung zuplanen. Das würde auch den Sinn verfehlen, da auch mit Romantik so umgegangen werden muss, dass sie noch wertgeschätzt wird. Deshalb gilt es hier die kleinen und alltäglichen Dinge des Lebens zum Einsatz zubringen:

1. kleine Nachrichten an unerwarteten Orten

Kleine heimliche Zettelchen mit sexy Nachrichten oder Liebesbekenntnissen da zu verstecken sie wo dein Partner einfach nicht erwartet, wird jedem ein spontanes breites Grinsen ins Gesicht zaubern. Ob es ein Klebezettel im Terminplaner oder am Arbeitslaptop ist. Ob es mit Lippenstift auf den Badspiegel oder am Glas eines frisch gepressten Orangensaftes ist, den du vorbereitet hast. Eine liebevolle Überraschungsnachricht versüßt garantiert den Tag und ist, wenn sie von Herzen kommt garantiert eine richtig romantische Überraschung.

romantische Ideen

2. selbstgekochtes Überraschungsessen mit mehreren Gängen

Kommt dein Partner nichtsahnend nachhause und es erwartet ihn ein schön gedeckter Tisch mit selbstgemachten dampfendem Essen von seiner/seinem Liebsten, ist es garantiert um sie oder ihn geschehen. Selbstgemacht sind immer die besten Geschenke und Überraschungen. Der extra Aufwand mit mehreren Gängen lohnt sich hier auch nochmal richtig! Gekocht wird ja oft aber aber ein 3 Gänge- Menü von der/dem Liebsten? Besonders die Männer können hier richtig Punkten indem sie nicht nur in der Küche stehen, sondern auch ihre sensible Seite zeigen.

3. zusammen Kind sein

Sich zusammen frei zufühlen und verrückte Dinge zutun wie als man klein war ist einfach eine der romantischsten Ideen überhaupt. Kauft euch Fingermalfarbe und bemalt euch gegenseitig die Gesichter oder den ganzen Körper mit den Dingen von denen ihr träumt. Fahrt aus der Stadt und rollt euch auf einer Wiese im Wald oder den Berg hinunter. Bewerft euch im Herbst im Garten mit Laub oder macht einen Campingabend mit Lagerfeuer im eigenen Hinterhoft. Da fühlt man sich gleich wieder jung und frisch verliebt.

4. beiläufige Komplimente machen

Über Komplimente freut sich jeder. Besonders schön sind aber die kleinen Beiläufigen, um die garkeinen großen Hehl gemacht wird. Als wäre es selbstverständlich, dass deine Freundin/ dein Freund die schönste Person auf diesem Planeten ist. Hier gilt auch das Prinzip der Stätigkeit. Komplimente sind etwas, dass man zwar nicht überdosiert werden darf, was aber ab und zu Pflichtprogramm ist.

5. kleine unverhoffte Geschenke mitbringen

Sei es ein wildes Blümchen vom Wegesrand, ein schöner Blumenstrauß, ein gebastelter Origamikranich oder ein besonders hübscher Muffin vom Bäcker. Eine Kleinigkeit hier und da zeigt deinem Partner, dass du auch dann an ihn/ sie denkst, wenn ihr gerade nicht beisammen seid und vermittelt ein Gefühl der Einzigartigkeit.

Wenn du nicht sowieso schon Charmeur bist, mach dich gefasst auf den großen Effekt der kleinen Aufmerksamkeiten.

Viel Erfolg und Spaß als kleiner Romantiker/ kleine Romantikerin wünscht,

dein Colvin Team

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15% RABATT

Worauf wartest du noch? Freue dich jetzt über deinen Lieblingsblumenstrauß oder deine Lieblingspflanze!

Code: BLOGDE15