-20% auf das gesamte Sortiment. CODE: KEINEREGELN
Zu Colvin
Highlights, Neu bei Colvin

4 Tipps zur Pflege frischer Blumen

Weil wir Blumen einfach lieben. Sie sind so schön in ihrer Vase. Wir lieben es, wenn wir neue Blumen haben. Aber hin und wieder haben einige Blumenfans Zweifel, wie frische Blumen gepflegt werden müssen. Damit du die Blumensträuße viele Tage zu Hause genießen kannst, möchten wir dir 4 Tipps zur Pflege frischer Blumen geben. Sobald du sie in die Praxis umgesetzt hast, wird dich niemand mehr aufhalten können, denn sobald eine neue Blume, dein Haus betritt, wirst sie von nun an länger genießen können.

1. Ein bisschen Luft für Blumen

Der Blumenstrauß wird eingewickelt in Papier ankommen und sobald er durch die Tür des Hauses kommt, musst du die Verpackung entfernen. Die Blumen brauchen etwas Luft. Sie waren in der Verpackung eine Weile unterwegs und müssen erst mal ein wenig atmen.

2. Schneide die Stiele diagonal ab

Sobald du das Papier entfernt hast, ist es an der Zeit, die Stiele zu schneiden. Mit der Schere in der Hand nimmst du die Stiele an 2 Finger und schneidest sie diagonal. Wenn du sie so schneidest, können sie viel leichter Wasser, und somit die Feuchtigkeit, die sie brauchen, aufnehmen.

3. Frisches Wasser

Es besteht kein Zweifel, dass du die Vase für die Blumen bereits vorbereitet hast, wenn der Blumenstrauß ankommt. Du musst jetzt nur noch sicherstellen, dass die Vase sauber ist und mit sauberes, frisches Wasser gefüllt ist. Denke daran, dass das Wasser die Blüten nicht berühren muss, sondern nur die Stiele. Und wenn du das Wasser alle 2 Tage wechselst, wirst du lange frische Blumen haben.

4. Die Nährstoffe

Dein Blumenstrauß wird gut geschützt und bequem in der Verpackung ankommen. In der Verpackung wirst du auch 2 Beutel mit wichtigen Nährstoffen für die Blumen finden, die dein Leben ein wenig erleichtern. Sie werden die Blumen sehr glücklich und stark machen. Du musst sie nur in das Wasser legen.

Unser Trick

So werden deine Blume lange halten. Irgendwann werden dir aber die Nährstoffe ausgehen. Aber keine Angst, wir zeigen dir, wie du mit 3 Zutaten deine eigenen Nährstoffe herstellen kannst. Du brauchst nur ein wenig Wasser, Zucker und Zitrone:

  1. Nimm ein Glas und fülle es mit Wasser
  2. Füge den Saft einer halben Zitrone  und einen Teelöffel Zucker in das Wasser
  3. Mische es gut
  4. Verdünne die Mischung mit frischen, sauberen Wasser

So werden deine Blumen sehr lange halten… Nun ja, bis du natürlich neue Blumen hast. Es ist nämlich immer schön, neue Blumen zu haben.

Blumensträuße entdecken

4 Comments

  1. Tobias Müller

    Vielen Dank für die Tipps zur Pflege von frischen Blumen. Meine Nichte kauft einmal die Woche einen frischen Blumenstrauß in der Gärtnerei und es wäre schön, wenn die Blumen etwas länger halten würden. Gut zu wissen, dass man die Nährstoffe für die Schnittblumen mit etwas Zucker und Zitrone selbst herstellen kann und sie dann länger halten! http://www.blumen-nussbaumer.at/de/gaertnerei

    Reply
  2. Theo Schumacher

    Da ich zurzeit meine Familie nicht sehen kann, wollte ich Blumen an sie schicken. Ich bin begeistert diese Tipps weiter zu teilen. Ich werde vielleicht diesen Artikel auch an sie schicken.

    Reply

Komentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.